Am 1. Januar ist eine Reform des Betreuungsrechts mit Einführung eines gegenseitigen Vertretungsrechts von Ehegatten in Notfallsituationen in Kraft getreten.